So beheben Sie den Drucker im Fehlerstatus unter Windows 10

Wenn ein Windows 10-Druckerproblem auftritt, befindet sich der Drucker in einem Fehlerzustand, kann keine Dokumente drucken oder kann keine Verbindung zum Drucker herstellen? Hier finden Sie alle möglichen Lösungen, um den Drucker im Fehlerstatus oder offline unter Windows 10 zu beheben. Eine Reihe von Windows-Benutzern meldet, dass nach den letzten Windows 10-Fall-Erstellern die neuesten Updates aktualisiert oder installiert wurden. Verbundene Drucker funktionieren nicht mehr oder es tritt ein Problem mit dem Drucker im Fehlerstatus auf. Auch die Deinstallation und Neuinstallation des Geräts scheint für sie nicht zu funktionieren.

Beitrag Inhalt: -



Drucker im Fehlerstatus Windows 10

Das Problem mit dem Fehlerzustand des Druckers unter Windows 10 ist ein Fehler, der normalerweise angezeigt wird, wenn der Drucker gestaut ist, wenig Papier oder Tinte enthält, die Abdeckung geöffnet ist oder der Drucker nicht richtig angeschlossen ist usw. Hier einige geeignete Lösungen, um diesen Fehler zu beheben.

Überprüfen Sie den Anschluss richtig und starten Sie den Drucker neu

Überprüfen Sie zuerst Ihren Drucker auf ein physisches Problem, das möglicherweise die Ursache für das Problem 'Drucker im Fehlerzustand' in Windows 10 ist. Überprüfen Sie, ob der Verbindung zwischen Drucker und Computer funktioniert normal. Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte miteinander verbinden Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss und dem Netzwerk (entweder drahtlos oder Bluetooth) oder Kabel Sie verwenden für die Verbindung hat kein Problem.



  • Schalten Sie den Drucker aus und prüfen Sie, ob Papierstau vorliegt. Schließen Sie dann alle Fächer ordnungsgemäß. Wenn es einen Papierstau gibt, entfernen Sie ihn langsam.
  • Überprüfen Sie, ob der Drucker wenig Tinte hat, und füllen Sie ihn nach, falls dies der Fall ist.
  • Wenn Sie einen WLAN-Drucker verwenden, schalten Sie das WLAN des Druckers und des Modemrouters ein.

Führen Sie die Drucker-Fehlerbehebung aus

Windows 10 verfügt über ein integriertes Tool zur Fehlerbehebung für Drucker, das Probleme bei der Installation und Verbindung mit einem Drucker automatisch erkennt und behebt.

  • Drücken Sie Windows + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update & Sicherheit und dann auf Fehlerbehebung.
  • Wählen Sie dann Drucker aus und klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen.
  • Lassen Sie die Fehlerbehebung die Probleme erkennen und beheben, damit der Drucker nicht ordnungsgemäß funktioniert.
  • Windows neu starten Sobald die Fehlerbehebung den Vorgang abgeschlossen hat, prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Windows 10-Drucker-Fehlerbehebung

Überprüfen Sie, ob der Druckerspoolerdienst ausgeführt wird

  • Drücken Sie Windows + R, geben Sie services.msc in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Dadurch wird die Windows-Dienstkonsole geöffnet.
  • Suchen Sie nun die Dienste mit dem Namen Print Spooler, stellen Sie sicher, dass die Dienste gestartet und auf Automatisch eingestellt sind.
  • Um den Dienst auf automatisch einzustellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und klicken Sie auf automatisch.
  • Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Starten Sie den Druckerspoolerdienst neu



Optimieren Sie den Geräte-Manager

  • Drücken Sie Windows + R. Schlüssel zusammen eingeben devmgmt.msc und klicken Sie auf OK.
  • Dadurch wird der Geräte-Manager geöffnet und alle installierten Treiber aufgelistet.
  • Klicken Sie auf Aussicht Menü und wählen Sie dann “ Versteckte Geräte anzeigen Option aus dem Dropdown-Menü.

Versteckte Geräte im Geräte-Manager anzeigen

  • Erweitern Sie als Nächstes die Anschlüsse (COM & LPT) Kategorie
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Druckeranschluss dann wählen Sie Eigenschaften Möglichkeit.

Drucker im Fehlerzustand Windows 10

Wechseln Sie nun im Dialogfeld Eigenschaften des Druckeranschlusses (LPT1) zu Porteinstellungen Registerkarte und wählen Sie dann die Option „ Verwenden Sie einen dem Port zugewiesenen Interrupt 'Und überprüfen Sie dann die' Aktivieren Sie die ältere Plug-and-Play-Erkennung Box.



Beheben Sie den Windows 10-Drucker im Fehlerzustand

Das ist alles Nach dem Klicken auf OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern und den Geräte-Manager zu schließen. Neustart Ihren Computer und Drucker, um einen Neuanfang zu starten und einen Ausdruck zu erstellen. Hoffe, dass Sie diesmal in der Lage sein sollten, jedes Dokument auszudrucken, ohne dass der Windows 10-Drucker in einem Fehlerstatusproblem auftritt.



Installieren Sie die Druckertreiber neu

Wenn beim Ausdrucken immer noch derselbe Drucker im Fehlerstatus auftritt? Versuchen Sie dann, die Druckertreiber auf Ihrem System zu aktualisieren oder neu zu installieren. Öffnen Sie dazu den Geräte-Manager wie folgt.

  • Drücken Sie Windows101tricks + R und geben Sie ein devmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Erweitern Sie im Geräte-Manager Drucker und finden Sie dann Ihren Drucker in der Liste.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Druckertreiber und wählen Sie die aus Gerät deinstallieren Option aus dem Kontextmenü.

Deinstallieren Sie den Drucker im Geräte-Manager



Wenn ein Warn-Popup angezeigt wird “ Sie sind dabei, dieses Gerät von Ihrem System zu deinstallieren “. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Treibersoftware für dieses Gerät zu löschen, und klicken Sie einfach auf Deinstallieren Taste, um fortzufahren. Sobald die Druckertreiber deinstalliert sind, Neustart dein System. Nach dem Neustart versucht Windows 10 PC automatisch, die Druckertreiber zu installieren.

Laden Sie den neuesten Treiber von der Hersteller-Website herunter



Oder besuchen Sie die Website des Herstellers Laden Sie die neuesten Versionen der Druckertreiber für Ihren Windows 10-PC manuell herunter.

Dann Installieren Sie den Drucker Führen Sie die Datei setup.exe aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Das manuelle Installieren aktualisierter Druckertreiber kann Ihnen bei der Behebung des Druckerproblems helfen. Windows 10-Druckerproblem und viele ähnliche Druckerprobleme.

Wenn Sie die oben genannten Methoden ausprobiert haben und der Fehler weiterhin besteht, müssen Sie sich möglicherweise an die Hersteller Ihres Druckers . Sie können Ihnen helfen, die Ursache des Problems herauszufinden und Ihren Drucker reparieren oder ersetzen zu lassen.

Top