So beheben Sie das Problem, wenn Windows 10 nach der Anmeldung auf dem Begrüßungsbildschirm hängen bleibt

Eine Reihe von Benutzern berichten Windows 10 bleibt auf dem Begrüßungsbildschirm hängen Nach der Anmeldung kann nicht auf den Desktop zugegriffen werden, um etwas zu tun. Der Computer startet einwandfrei und wechselt zum Microsoft-Anmeldebildschirm mit meinem Namen und meinem Logo. Nach dem Eingeben des Benutzerkennworts wird ein Zyklus ausgeführt und Windows heißt willkommen. Innerhalb von 3-5 Sekunden kehrt es zum ersten Startbildschirm zurück. Dies geschieht endlos und ermöglicht keinen Zugriff auf den Desktop. Und vor allem nach Windows 10 1809 Upgrade Willkommensbildschirm beim Laden hängen geblieben stundenlang. Es gibt verschiedene Gründe, die die Anmeldung von Windows-Benutzern verhindern. Am häufigsten sind jedoch beschädigte Systemdateien oder Treiberinkompatibilitäten. Wenn Sie auch mit diesem Problem zu kämpfen haben, erfahren Sie hier, wie Sie beheben können, wenn Windows 10 auf dem Anmeldebildschirm hängen bleibt.

Beitrag Inhalt: -



Windows 10 blieb auf dem Begrüßungsbildschirm hängen

Entfernen Sie alle externen Geräte, die an Ihren PC / Laptop angeschlossen sind, und starten Sie Windows mit Nachdruck neu. Überprüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Hinweis: Da wir auf dem Anmeldebildschirm nicht weiterkommen, kann kein normaler Bildschirm für die Durchführung von Schritten zur Fehlerbehebung angezeigt werden. Wir benötigen Windows 10-Installationsmedien, um Funktionsschritte auszuführen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie erstellen sollen Windows bootfähige USB / DVD hier .

Führen Sie eine Startreparatur durch

Wenn Sie mit Windows-Installationsmedien fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Startreparatur durchzuführen, mit der Probleme gescannt und automatisch behoben werden, damit Windows nicht normal gestartet wird.



  • Legen Sie das Installationsmedium in Ihren Computer ein
  • Greifen Sie mit (Entf, F2 oder Esc-Taste) auf das BIOS-Setup zu.
  • Ändern Sie den ersten Start von DVD oder Wechseldatenträger (was Sie verwenden)
  • Drücken Sie nun F10, um die Änderungen zu speichern und vom Installationsmedium zu starten
  • Wählen Sie die Sprache und Region
  • Klicken Sie auf Computer reparieren.

Reparieren Sie Ihre Computerverbindung

Wählen Sie Fehlerbehebung .-> Erweiterte Optionen -> Startreparatur.

Erweiterte Windows 10-Startoptionen



  • Dadurch werden Probleme gescannt und erkannt, die verhindern, dass Fenster normal gestartet werden. Während der Startreparatur werden beschädigte Dateien oder verpfuschte Konfigurationseinstellungen Ihres Systems diagnostiziert und versucht, diese zu beheben.
  • Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Dadurch wird Windows automatisch neu gestartet und der Computer normal gestartet.
  • Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Benutzerpasswort an und prüfen Sie, ob dies hilft.

Reparieren Sie beschädigte Systemdateien

Wenn das Problem durch die Startreparatur nicht behoben werden kann, bleibt Windows weiterhin im Begrüßungsbildschirm willkommen. Greifen Sie dann erneut auf die erweiterte Option zu, indem Sie die obigen Schritte ausführen und die folgenden Befehle ausführen.

  • bootrec / fixmbr
  • bootrec / fixboot
  • bootrec / rebuildbcd
  • bootrec / scanos
  • sfc / scannow
  • chkdsk c: / f / r

Korrigieren Sie den Boot-MBR und erstellen Sie den BCD über die Eingabeaufforderung neu

Starten Sie Windows neu, nachdem Sie alle oben genannten Befehle ausgeführt haben, und überprüfen Sie diesmal die erfolgreiche Anmeldung.



Starten Sie Windows in den abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus von Windows 10 lädt das Betriebssystem mit einem minimalen Satz von Systemgerätetreibern, der gerade ausreicht, um Windows OS zu starten, und im abgesicherten Modus werden die Startprogramme, Add-Ons usw. nicht ausgeführt. Wenn also ein beschädigter Treiber, eine beschädigte Anwendung oder ein beschädigter Virus den Benutzer daran hindert, sich bei Windows anzumelden, kann der abgesicherte Modus dazu beitragen, sich bei Windows 10 anzumelden. So führen Sie Schritte zur Fehlerbehebung durch.

  • Wieder Zugriff Erweiterte Optionen
  • Klicken Sie auf Starteinstellungen und dann auf Neu starten.
  • Sie sehen eine Liste mit Optionen. Wählen Sie F4, um Ihren PC im abgesicherten Modus zu starten.
  • Wenn Sie das Internet verwenden müssen, wählen Sie 5 oder F5 für den abgesicherten Modus mit Netzwerk.

Windows 10-Startoption im abgesicherten Modus



Zuletzt installierte Anwendungen entfernen

Wenn dieses Problem nach der Installation einer neuen Software gestartet wurde, installieren Sie eine neue Treiberanwendung oder ein neues Virenschutzprogramm. Diese installierte Anwendung kann das Problem dazu führen, dass sich der Benutzer nicht bei Windows anmeldet.

  • Drücken Sie Windows + R und geben Sie ein appwiz.cpl und ok
  • Dies öffnet das Fenster Programme und Funktionen
  • Wählen Sie hier die zuletzt installierte Anwendung aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

Deaktivieren Sie die Schnellstartfunktion

Windows 10 hat diese nützliche Funktion möglicherweise genutzt. Leider kann dies der Grund sein, warum Sie beim Start häufig auf festsitzende Fenster stoßen. Deaktivieren Sie diese Funktion und überprüfen Sie, ob dies zur Behebung des Problems beitragen kann.



  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Suchen Sie nach Energieoptionen und wählen Sie sie aus.
  • Klicken Sie im linken Menü auf Auswählen, was der Netzschalter tut.
  • Klicken Sie auf den Link Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.
  • Suchen Sie unter Einstellungen zum Herunterfahren die Option Schnellstart aktivieren (empfohlen).
  • Entfernen Sie das Häkchen neben diesem Eintrag und klicken Sie auf Änderungen speichern.

Deaktivieren Sie den Schnellstart unter Windows 10

Windows-Update-Komponenten zurücksetzen

Dies ist eine weitere effektive Lösung, um das Problem zu beheben, wenn beschädigte fehlerhafte Windows-Updates das Problem verursachen.



  • Navigieren Sie im abgesicherten Modus über den folgenden Pfad
  • C: Windows SoftwareDistribution Download
  • Hier schauen Sie, wählen Sie alle Inhalte im Download-Ordner und löschen Sie sie
  • Starten Sie Windows jetzt normalerweise neu und überprüfen Sie diesmal, ob Sie erfolgreich sind.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Erstellen Sie auch ein neues Benutzerkonto an der CMD-Eingabeaufforderung und suchen Sie im Benutzerkonto nach dem Problem. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen:

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung 'Erhöht', indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol 'Start' klicken und die Eingabeaufforderung (Admin) auswählen.
  • Art Netzbenutzer NewAccount Passwort / Hinzufügen und klicken Sie auf Enter.
  • Geben Sie net localgroup Administrators NewAccount / add ein und klicken Sie auf Enter.
  • Melden Sie sich vom System ab und melden Sie sich beim neuen Benutzerkonto an.

Überprüfen Sie dieses kurze Video. Die Schritte zeigen, wie Windows 10 behoben wird, das vor dem Anmelden auf dem Begrüßungsbildschirm hängen bleibt

Haben diese Lösungen zur Behebung beigetragen? Windows 10 bleibt auf dem Begrüßungsbildschirm hängen vor dem Login? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen,

Lesen Sie auch:

Top